Schwarzes Wochenende für die Aktiven

Schwarzes Wochenende für die Aktiven

Nichts zu holen gab es diese Wochenende für die Aktiven Mannschaften des FC Rafzerfeld.

Während die +30 Senioren am Freitag im Cup den SC Veltheim mit 5:3 besiegten,
(Tore durch Cabral,Rapino Neukom und 2x Uke)

musste die 3.Mannschaft bei Ihrem Debüt gegen den FC Schleitheim mit 0:5,
die 2.Mannschaft bei Embrach2 1:2 (Tor durch Ueli Spühler) und
die 1.Mannschaft gegen Phönix Seen2 mit 1:5 (Tor durch Krähenbühl/Penalty)
zum Teil Lehrgeld bezahlen.
Während es fürs 2 und 3 das erste Saisonspiel war, musste die 1.Mannschaft nach der 1:4 Startniederlage beim FC Töss,
schon die 2.Niederlage einstecken.
Immerhin konnten die A-Junioren das Derby in Embrach mit 2:1 gewinnen (Tore durch Zana und Pascal Kleiner)