Robin Küderli verlässt nach etwa 20 Jahren den Verein

Robin Küderli verlässt nach knapp 20 Jahren den Verein

Vor kurzem hat Robin das Elternhaus in Rafz verlassen und ist nach Zürich gezogen.
Mit dem Wohnortswechsel sucht Robin auch gleichzeitig eine neue Herausforderung.
Dies gab er offiziell am gemeinsamen Weihnachtsessen der ersten und zweiten Mannschaft bekannt.
Sein neuer Verein ist der FC Seefeld.
Wir bedauern seinen Abgang, verstehen aber seine Entscheidung
und wünschen ihm auf diesem Wege alles Gute.
Wir werden Dich vermissen Robin…