69. GV der Fussball-Veteranen Sektion Zürich 4.2.2017 in der EFRA Rafz

69. GV der Fussball-Veteranen Sektion Zürich 4.2.2017 in der EFRA Rafz.

Der FC Rafzerfeld hatte die Ehre dieses Jahr als Veranstalter aufzutreten und die 69. GV der Fussballveteranen Sektion Zürich durchzuführen.

Als Veranstaltungsort wurde die EFRA zu Rafz gewählt, wo schon um 10 Uhr die Vorstandssitzung der Veteranen begann.

Später beim Apero Riche, wo geladene Gäste, sowie Neu-Mitglieder anwesend waren stärkten sich die Veteranen für die eigentliche GV, welche um 13:00 Uhr begann.

Ca. 150 Personen wohnten der GV bei, die durch musikalische Begleitung der Musikgesellschaft Rafz eröffnet wurde. Der komplette GV-Bericht ist unter
www.fussballveteranen-zuerich.ch/jahresbericht, sowie im deren Vereinszeitschrift, welche im März erscheint nachzulesen.

Ansprachen des Gemeindepräsidenten Jürg Sigrist und des Präsidenten des FC Rafzerfeld Toni Chiauzzi gehörten ebenso zum Programmpunkt, wie auch der Apero um 16:00 Uhr, welcher von der Gemeinde gesponsert wurde und den Einstieg zum Abendmenu einläutete.

Dort wurde dann von unseren B-Juniorinnen und deren Trainerin Gisi Morgenthaler feinster Hackbraten mit Kartoffelstock und Rüebli serviert, welches bei den Gästen sehr gut ankam. Kein Wunder, wurde dieses Menu doch von PROREST Inhaber und Profi Koch Rene Widmer gezaubert und angerichtet. Das Ganze wurde dann durch eine gebrannte Crème abgerundet, welches auch den Abschluss des Events einläutete. Als kleines Gastgeschenk durften dann die Dekorations-Primeln, welches von unserem Hauptsponsor Gartencenter Hauenstein gespendet wurden mit nach Hause genommen werden.

Wir bedanken uns bei allen freiwilligen Helfern aus den Juniorenabteilungen des FC Rafzerfeld für die tatkräftige Unterstützung und das Durchhalten bis zum Schluss.

Alle Bilder in der Galerie